Auf den Punkt gebracht

Für Unternehmen wird künftig eine der grössten Herausforderungen sein, die Art und Weise der Zusammenarbeit so zu gestalten, dass die Mitarbeitenden auf ein Arbeitsumfeld treffen, welches sie zu allererst als Menschen respektiert und wertschätzt. Als kreativer, konstruktiver Querdenker und Macher unterstütze ich meine Kunden bei der Transformation in neue Arbeitswelten.

Mein Traum: Eine Welt sinn-voller Unternehmen in denen der Mensch im Zentrum steht!

Mein Fokus liegt auf den Themen Führung & Zusammenarbeit und den damit verbundenen organisationalen Fragestellungen.

Arbeit an der Haltung

> das Selbst entwickeln

Angebot

Dialog unterstützen

> Teams entwickeln

Angebot

Sinn und Werte bieten

> Unternehmen entwickeln

Angebot

In 90 % aller meiner Coachings mit Managern geht es darum, sie in ihrer Entwicklung als Führungskraft zu einer reiferen Persönlichkeit zu begleiten. Vordergründig wollen sie "erfolgreicher" werden, sicher innerhalb des Unterneh-mens besser positionieren, Karriere machen. Mit Mitarbeiterführung befassen sie sich schon lange, das höre ich oft. Unter Druck geraten, reagieren sie mehrheitlich mit einem "mehr desselben Verhalten".

Dort knüpfe ich an, denn "eigentlich" wissen meine Kunden schon länger, dass sie damit nicht weiterkommen.

 

Die Arbeit an der eigenen Haltung, negativen Mustern und entsprechendem Verhalten dauert. Der Lohn ist ein stärkeres Selbst-Vertrauen und eine bewusstere Verantwortung für das eigene Verhalten.

Hier findest du weitere Gedanken

In meiner Arbeit mit Teams fällt mir auf, dass diese im engeren Sinn, sprich untereinander, sehr gut funktionieren. Interessant ist mit anzusehen, was passiert, wenn Hierarchien verflacht werden und der Bedarf an bereichs-übergreifender Zusammenarbeit steigt.

Oft beginnen Grabenkämpfe, man schottet sich ab und verteidigt sein Terrain. Gerade in solchen Situationen ist jedoch ein gemeinsames WIR dringend erforderlich.

 

Weg von Monologen und Debatten

hin zu echtem Dialog auf Augenhöhe

Wie auch beim Individuum kann auch ein Team an seiner Haltung arbeiten, sich zu einem reiferen Team entwickeln. Was es braucht sind Vertrauen, Offenheit und Transparenz im täglichen Miteinander.

Deine Meinung ist gefragt

In meiner Tätigkeit als Berater durfte ich die letzten 15 Jahre einige Firmen bei der Erarbeitung von Vision, Mission, Leitbild etc. begleiten. Was mir zu Beginn meiner Tätigkeit zu wenig bewusst war, ist der Umstand, dass auch Organisationen un-terschiedliche Reifegrade haben und -

das ist die gute Nachricht - sich auch in ihrer Reife entwickeln können.

Was es dazu benötigt ist u.a. eine mög-lichst gesamtheitliche Sichtweise auf das Unternehmen, denn: Kultur isst die Strate-gie zum Frühstück, Struktur isst die Kultur zum Mittagessen, Haltung isst die Struktur zum Abendessen

Was es auf organisationaler Ebene braucht, sind starke gemeinsame Werte und einen Sinn, der für alle spürbar ist.  Google bspw. "organisiert die Informa-tionen dieser Welt" und ist nicht bloss eine Suchmaschine.

In meinem Blog schreibe ich mehr über Vorgehensweisen, Modelle etc.

Auswahl von inspirierenden Videos
Welche Muster werden in Unternehmen gebrochen?

 

Die Kurzfassung des Films ermöglicht eine tolle Einführung ins Thema und macht Lust auf Mehr!

Ich verwende dieses Video oft als Einstieg ins Thema Gamebreaking.

Benjamin Zander
Dirigent & Musiker

 

Vor Jahren hatte ich das Vergnügen, Ben anlässlich des Alpensymposiums persönlich kennenzulernen. Auch sein Buch "the Art of Possibilitiy" ist lesenswert! In diesem Video be-schreibt er, wie klassische Musik das Leben verändern kann.

C. Otto Scharmer
MIT Forscher & Berater

 

Seine Bücher zur Theorie U las ich schon vor Jahren. Über sein aktuelles Buch "Essentials der Theorie U" werde ich noch im Blog schreiben.

Dieses Video zeigt, wie wichtig die Art und Weise des Zuhörens in der Führung ist.